Menu

Mini-Facelift

Fakten zum Mini-Facelift

Gesellschaftsfähig:Nach ca. 2-3 Tagen*
Arbeitsfähig:Nicht körperliche Arbeit nach 3 Tagen, körperliche Arbeit nach 1-2 Wochen*
Wundheilung und Schwellung:Ca. eine Woche*
Narkoseverfahren:Lokale Betäubung, auf Wunsch Allgemeinnarkose
Kosten:Ab 3200 € (zzgl. Narkosekosten)**

* Unserer Erfahrung nach ** Abrechnung erfolgt nach Gebührenordnung GOÄ

Ein jugendliches Gesicht strahlt Lebendigkeit und Frische aus. Im Laufe des Lebens lässt die Elastizität der Haut und des Gewebes nach und es bilden sich deutliche Falten um Augen, Mund und an der Seite der Nase. Die ersten Falten können bereits im mittleren Alter so ausgeprägt sein, dass sie den Ausdruck des Gesichtes verändern.

Mit einem Mini-Facelift kann Ihr Gesicht durch kleine Anpassungen effektiv gestrafft werden. Das Mini-Facelift ist eine gute Möglichkeit, um unliebsame Falten zu entfernen und das Gewebe um Augen, Wangen und Stirn wie gewünscht anzuheben.

Mit Mini-Facelift Falten und leicht hängende Partien glätten

Beim Mini-Facelift wird die Gesichtshaut mittels minimaler Schnitte am Übergang zum Ohr und an der Schläfe gestrafft. Eine Kombination mit einer Ober- oder Unterlidstraffung kann sinnvoll sein, um an den Augen den verjüngenden Effekt noch zu verstärken.

Durch diesen vergleichsweise kleinen Eingriff bleibt die natürliche Proportionierung Ihres Gesichtes erhalten, während Falten und leicht hängende Partien sanft geglättet werden.

Termin mit Dr. Ahrens im AesthetiCum Berlin vereinbaren

Gerne berät Sie Herr Dr. Ahrens zu Ihrem Mini-Facelift in einem persönlichen Gespräch.

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

030 797 89 177