Menu

Brustvergrößerung Berlin - mit Implantat

Fakten zur Brustvergrößerung mit Implantaten

Gesellschaftsfähig:Nach ca. 3-5 Tagen*
Arbeitsfähig:Nicht körperliche Arbeit nach 2 Tagen, körperliche Arbeit nach 1-2 Wochen*
Wundheilung und Schwellung:Ca. 2-3 Wochen*
Narkoseverfahren:Allgemeinnarkose
Kosten:Ab 4990 €**
Ultraleicht Implantat: ab 6900 €**
BV mit Implantat und Straffung ab 7300-9500 €**

* Unserer Erfahrung nach ** Abrechnung erfolgt nach Gebührenordnung GOÄ

Die erste erfolgreiche Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten erfolgte vor über 50 Jahren. Seitdem wurde das Verfahren und die Implantate stets weiterentwickelt. Bis heute wurden geschätzt über 10 Millionen Frauen operiert.

Silikonimplantate zur Vergrößerung der Brust kommen zum Beispiel für junge, sportliche und aktive Frauen in Frage. Viele von ihnen treiben intensiv Sport und haben nur einen geringen Körperfettanteil. Hier kann aus den gering vorhandenen Fettdepots in der Regel nicht genügend freies Fettgewebe für eine zuverlässige Größenänderung der Brust gewonnen werden. Die Einlage eines Implantates ist in diesem Fall der richtige Weg, um den Wunsch nach einer größeren Brust zu erfüllen.

Silikonimplantate kommen auch für Frauen nach erfolgter Schwangerschaft in Frage. Viele dieser Frauen wünschen sich nicht nur eine Veränderung des Brustvolumens, sondern auch eine Veränderung der Brustform.

Die Einlage eines Silikonimplantates ist eine geeignete Operationsmethode, die ein zuverlässiges und stabiles Ergebnis erzielt.

Die Operation

Die Brustvergrößerung -Augmentation- zur ästhetischen Formkorrektur der Brust mit Silikonimplantaten ist derzeit weltweit die am häufigsten eingesetzte Behandlungsmethode. Mit einer Neuformung der Brust durch Implantate können nicht nur kleine Brüste vergrößert, sondern auch ihre Form bei z.B. bestehenden Asymmetrien günstig beeinflusst werden.

Das operative Verfahren der Brustvergrößerung mit Implantaten wenden wir seit über einem Jahrzehnt erfolgreich an. Um für seine Patientinnen eine optimale Lösung zu finden, hat Dr. Simon Ahrens, AesthetiCum in Berlin die etablierten Operationstechniken individuell weiterentwickelt und optimiert.

Die modernen Implantate werden bei uns überwiegend unter den Muskel eingebracht. Das Muskelgewebe wird angehoben, um das weiche Implantat zu platzieren. Der Hautschnitt und die daraus resultierende Narbe befinden sich überwiegend in der Unterbrustfalte. Für die Brust ist dieser Zugangsweg am schonensten, da das Drüsengewebe hierbei in der Regel nicht verletzt wird.

schnittfuehrung-plastische-chirurgie-berlin-dr-ahrens.jpg

Die verschiedenen Hautschnittführungen: Unterbrustfalte; um den Brustwarzenhof;
in der Achselhöhle

Brustvergrößerung mit Implantat, Platzierung, Plastische Chirurgie Berlin, AesthetiCum, Dr. Ahrens, Dr. Fritzsch

Platzierung des Implantats unter den Muskel

Stillfähigkeit und Sport

Die Stillfähigkeit wird unserer Erfahrung nach davon nicht negativ beeinflusst. Da der Hautschnitt und der operative Zugangsweg sehr klein sind, werden die Bänder, die die Unterbrustfalte definieren, nur minimal geschwächt. Das Implantat wird dadurch stabil in der zuvor geplanten Position gehalten. Eine spezielle, vierschichtige Nahttechnik unterstützt diese stabile Lage des Implantates zusätzlich.

Kraftsport oder Lauftraining sind nach der Brustvergrößerung unserer Erfahrung nach ohne die Gefahr eines Absackens oder Verrutschens des Implantates möglich. Durch die vierschichtige Nahttechnik wird die Spannung im Bereich des Hautschnittes deutlich reduziert. Es entstehen so nur feine Narben, die kaum zu erkennen sind.

Die Brustvergrößerung erfolgt als ambulanter Eingriff in Allgemeinnarkose. Auf Wunsch ist eine Übernachtung in der Klinik möglich. Nach der Operation wird ein Stütz-(/Verbands-)BH angepasst. Dieser sollte bis zu 6 Wochen konsequent Tag und Nacht getragen werden. Sport und leichte körperliche Betätigung können unserer Erfahrung nach schon kurz nach dem Eingriff wieder aufgenommen werden. Das Einsetzen der Implantate unter den Muskel kann in den ersten Tagen schmerzhaft sein, vergleichbar zu einem stärkeren Muskelkater.

Silikonimplantate von renommierten Herstellern

In unserer Praxisklinik verwenden wir ausschließlich Silikonimplantate von renommierten und bewährten Marken. Die hochmodernen Implantate haben eine stabile Hülle und enthalten das Silikon nicht mehr in flüssiger, sondern in gelartiger Form (Kohäsivgel). Selbst wenn die Hülle beschädigt wird, kann das Silikon nicht auslaufen, denn das Gel ist in sich stabil und verbleibt innerhalb der Hülle.

Aus einer Vielzahl unterschiedlicher Modelle und Größen kann für jede Frau präzise das passende Implantat gefunden werden. Wir benutzen nur modernste Modelle, die in ihrer Verformbarkeit und Haptik der Konsistenz von Brustdrüsengewebe stark ähneln. Der individuelle Charakter der Brust bleibt durch diese Implantate erhalten. Sie gleichen das fehlende Volumen aus und geben der Brust eine natürliche Form.

Bewertung Brustvergrößerung / Implantat

"Dr. Ahrens, die Anästhesistin und das Praxisteam haben mir meine Unsicherheiten durch Kompetenz und ehrliche Beratung genommen. Ich wurde immer sehr freundlich behandelt und habe mich zu jeder Zeit wohl gefühlt. Ich bin überaus zufrieden mit dem Ergebnis und dem gesamten Erlebnis in der Praxisklinik von Dr. Ahrens."

Vollständige Bewertung zur Brustvergrößerung mit Implantat aus 06/2019 bei estheticon lesen

Besonders leicht: Ultraleicht Implantate

Ultraleicht Implantate sind um ein Drittel leichter als herkömmliche Silikomimplantate. Sie ermöglichen uns wesentlich mehr Gestaltungsspielraum bei der Brustvergrößerung. Neue Risiken sind nicht zu erwarten, da es sich bei der Außenhülle vom Material her um ein vergleichbares, in Deutschland hergestelltes und CEZertifiziertes Produkt handelt. Das Silikongel wurde lediglich in einem speziellen, patentierten Verfahren zur Gewichtsreduktion durch Lufteinschlüsse -Mikroholkügelchen- aufgelockert.

Brustvergrößerung mit Implantat, ultraleicht Implantate, Plastische Chirurgie Berlin, AesthetiCum, Dr. Ahrens, Dr. Fritzsch

Es gibt eine große Zahl von Vorteilen, die aus dem geringeren Gewicht resultieren. Zum Beispiel das geringere Nachgeben der Brust gegenüber der Schwerkraft: Die Brust senkt sich langsamer und das Ergebnis bleibt länger schön. Hier finden Sie mehr zur Brustvergrößerung durch Einsatz von Ultraleicht Implantaten.

Haltbarkeit der Implantate

Die bei uns eingesetzten Brustimplantate haben eine lebenslange Haltbarkeitsgarantie. Im Laufe des Lebens kann das Implantat durch den natürlichen Alterungsprozess des umgebenden Gewebes (Haut und Unterhautgewebe) etwas absinken.

Trotz zahlreicher Verbesserungen bleibt eine operative Brustvergrößerung mit Implantat nicht ohne Risiko. Neben den allgemeinen Risiken wie Wundheilungsstörung, Infektion oder Nachblutung, besteht nach Einlage eines Implantats das spezifische Risiko der Kapselfibrose. Dabei bildet sich um das Implantat herum eine bindegewebige Schicht. Wird diese Schicht besonders fest, muss sie durch eine weitere Operation entfernt werden. Um die Häufigkeit des Auftretens einer Kapselfibrose zu senken, hat Herr Dr. Ahrens im Vorfeld eine spezielle Hautkonditionierung entwickelt. Hierbei wird unter Einsatz von einer speziellen, antiseptischen Waschlotion die körpereigene Hautbakterienflora vorübergehend so stark dezimiert, dass in Kombination der chirurgischen Waschung vor der Operation Kontamination der Implantate mit den Hautbakterien des Patienten nahezu unmöglich sind. Dadurch wird das Risiko für das Auftreten einer Infektion und Kapselfibrose deutlich gesenkt. Das Allgemeine Komplikationsrisiko konnten wir durch optimale Patientenvorbereitung und durch präzise durchgeführte Operationen ebenfalls deutlich senken. Aktuellen Forschungsangaben zufolge beträgt das Risiko einer Kapselfibrose zwischen vier und acht Prozent.

Empfehlungen unserer zufriedenen Patienten


Bewertung Vergrößerung der Brust / Ultraleicht Implantat

"Ich habe mich bei Dr. Ahrens sehr sicher gefühlt. Am 23.05.19 hatte ich meine BV (anatomische) unter dem Brustmuskel. Das Ergebnis ist super und ich bin im Nachhinein richtig froh, ihm so viel Vertrauen geschenkt zu haben. Dr. Ahrens gibt einem durch seine emphatische Art ein vollkommenes Gefühl der Vertrautheit und übertrifft am Schluss alle Erwartungen der Ergebnisse. Ich würde diesen Arzt jedem weiterempfehlen, plus das Team ist sehr zuvorkommend und lieb."

Vollständige Bewertung zur Brustvergrößerung mit B-Lite Implantaten aus 07/2019 bei estheticon lesen


Brustvergrößerung in Kombination Implantat und Straffung

Viele Frauen wünschen sich durch eine Brustvergrößerung mehr sinnliche Ausstrahlung und ein besseres Körpergefühl. Durch die Wahl der gewünschten Größe und Form eines hochwertigen Implantates kann das Aussehen der Brust individuell bestimmt und operativ angepasst werden. In einigen Fällen ist es sinnvoll, die Brustvergrößerung mithilfe von Implantaten durch eine zusätzliche Straffung der Haut zu ergänzen.

Die Brust verliert mit zunehmendem Alter, durch Gewichtsschwankungen oder Schwangerschaften an Elastizität und Straffheit. Ein schlaffer Hautmantel der Brust kann durch die Überdehnung der Haut, die Abnahme von Brustdrüsen- und Fettgewebe entstehen, der sich von selbst nicht mehr zurückzieht. In diesen Fällen würde eine Brustvergrößerung mit Implantat nicht ausreichen, um ein optimales ästhetisches Ergebnis zu erzielen, denn die Brustwürde durch das Gewicht des Implantates noch stärker hängen. In diesen Fällen ist es notwendig überschüssige Haut- und Gewebeteile zu entfernen, um eine straffe Brust und ein ansprechendes Dekolleté zu formen.

Die modernen OP-Verfahren hinterlassen nur minimale Narben, so dass Sie sich über ein schönes, natürlich wirkendes Ergebnis freuen können. Gerne berät Sie Herr Dr. Ahrens, AesthetiCum Berlin zum Thema Brustvergrößerung in Kombination von Implantat und Straffung in einem persönlichen Gespräch.

FAQ Brustvergrößerung / Implantat in Berlin

Nachfolgend haben wir Ihnen häufig gestellte Fragen zur Brustvergrößerung Berlin zusammengefasst.

1. Welche Art der Brustoperation ist die richtige?

Das ist eine Frage, die im persönlichen Gespräch zwischen Ihnen und Herrn Dr. Ahrens gefunden wird. Wir bieten sowohl die Brustvergrößerung mit Implantat als auch mit Eigenfett an. Bei den Brustimplantaten nutzen wir die Produkte verschiedener renommierter Hersteller. So können viele Wünsche passgenau und verantwortungsvoll erfüllt werden.

2. Was sind die Entscheidungsgründe für eine Vergrößerung der Brust?

Gewünscht wird häufig eine Brustvergrößerung, vor allem bei kleinen Brüsten, bei denen von Natur aus nur wenig Brustgewebe angelegt ist. Nicht selten kommt es auch nach Schwangerschaft und Stillzeit zu Volumenverlusten mit einer Formveränderung durch Absinken der Brust, eine sogenannte hypoplastische oder involutive Brust (lat.: hypoplastische oder involutive Mamma). Seltener finden sich im Seitenvergleich unterschiedlich stark ausgeprägte Brüste (Asymmetrie) oder angeborene Fehlbildungen wie die tuberöse (auch: tubuläre oder Schlauch-) Brustdeformität. Die Entscheidung für eine Brustvergrößerung erfolgt aus unterschiedlichen Gründen und ist unabhängig vom Alter.

3. Wie wird die Vergrößerung meiner Brust geplant?

Die Brustvergrößerung wird in einem gemeinsamen Gespräch mit Herrn Dr. Ahrens geplant. Dabei wird entschieden, welches Operationsverfahren für Sie das geeignete ist. Dazu gehört die Aufklärung über das zu erwartende Ergebnis, über Risiken, mögliche Komplikationen und unerwünschte Folgen. Im Anschluss wird ein Zeit- und Kostenplan für Ihre gewünschte Brustvergößerung abgestimmt.

4. Was muss ich vor einer Brust-OP beachten?

Im Vorfeld erfolgt eine umfängliche Diagnostik. Diese beinhaltet die Vorsorgeuntersuchung der Brust bei Ihrem Gynäkologen und die Abklärung von individuellen Erkrankungen und Risiken. Diese Maßnahmen sind notwendig, um ein höchst mögliches Maß an Sicherheit zu gewährleisten.

5. Was ist nach dem Eingriff zu beachten?

Es ist wichtig die Nachsorgetermine einzuhalten und den entsprechenden Kompressions-BH in der Zeit nach der Operation zu tragen. Herr Dr. Ahrens, AesthetiCum Berlin arbeitet bei der Brustvergrößerung mit modernsten Techniken. Auf das Legen von Wunddrainagen kann meist verzichtet werden, wodurch das Infektionsrisiko reduziert wird. Mögliche postoperative Beschwerden sind gering.

6. Wie läuft eine Brustoperation ab?

In der Regel bietet Herr Dr. Ahrens die Brustvergrößerung als ambulanten Eingriff an. Auf Wunsch kann die Brustvergrößerung auch als stationärer Eingriff erfolgen.

7. Und die Kosten?

Die Kosten werden nach dem operativ technischen Schwierigkeitsgrad, der Operationsdauer und Ihrer Wahl des Operationsverfahrens nach der Gebührenordnung für Ärzte GOÄ abgerechnet. In der Regel liegen die Kosten bei ca. 4990€ für die Brustvergrößerung mit Implantat.

8. Arbeitsfähigkeit und Sport?

Nach einer Operation zur Vergrößerung der Brust ist die Arbeitsfähigkeit unseren Erfahrungen entsprechend nach ein bis zwei Tagen wiederhergestellt. Die Wundheilung selber braucht zwischen zwei bis drei Wochen.

9. Welche Risiken kann es geben?

Die Vergrößerung der Brust ist eine Operation, die zu den Routineeingriffen gehört. Die Risiken sind gering. Mögliche Risiken bei Brustvergrößerungen sind zum Beispiel Nachblutungen, Entzündungen oder Infektionen. Außerdem kann es zu einem Verrutschen des Implantats kommen oder es kann sich eine Kapselfibrose ausbilden. Wir klären über mögliche Risiken detailliert und individuell angepasst in einem gemeinsamen Gespräch auf.

10. Habe ich Schmerzen nach der Operation?

Durch die minimalinvasive Operationstechnik in Kombination mit einem individuell ausgewählten, modernen, weichen Implantat und dem narbensparenden Hautschnitt entstehen in der Regel nur minimale postoperative Beschwerden.

11. Welche Implantate werden verwendet?

In unserer Praxisklinik in Berlin werden Implantate renommierter und bewährter Unternehmen eingesetzt. Neben Ultraleicht Implantaten kommen auch Implantate mit mikrotexturierter Implantatoberfläche bei der Brustvergrößerung zum Einsatz. Sie werden seit Jahrzehnten verwendet und gelten als bewährt. Es gibt sie in einer hervorragenden Auswahl an Formen und Größen. Sie sind zudem sehr weich und formstabil. Die Polyurethan beschichteten Implantate bieten die gleichen Eigenschaften. Anders ist bei dieser speziellen Implantatform die Oberfläche. Sie sorgt dafür, dass das Implantat vollständig in das umgebene Gewebe einwächst und nicht verrutschen kann.

12. Vorteile Vergrößerung der Brust durch Einbringung von Implantaten

Bei sportlichen und sehr schlanken Frauen ist in der Regel nur eine Brustvergrößerung mit Implantat möglich. Welche Brustimplantate in Frage kommen, erläutert Dr. Ahrens gerne in einem persönlichen Gespräch in Berlin.

13. Die Haltbarkeit der Implantate

Die Herstellerfirmen, der von uns verwendeteten Implantate bieten eine lebenslange Haltbarkeitsgarantie an.

Wenn Sie Ihre Implantate entfernen oder wechseln lassen möchten, können Sie sich hier informieren:

14. Viel Erfahrung: Dr. Ahrens in Berlin

Dr. Simon Ahrens und sein Team von AesthetiCum Berlin zeichnen sich durch große Routine aus. In den vergangenen Jahren haben sich bei uns über 2000 Frauen die Brust vergrößern lassen. Die hohe Zufriedenheit der Patientinnen hat ihre Grundlage auch in einem einfühlsamen Erstgespräch, das gerade bei einer Brustvergrößerung die wichtigste Basis für ein gutes Ergebnis bildet. Vereinbaren Sie am besten einen ersten Termin in unserer Praxis-Klinik in Berlin, direkt gegenüber dem KaDeWe.

Termin bei Dr. Ahrens vereinbaren

Gerne berät Sie Herr Dr. Ahrens, AesthetiCum Berlin zu Ihrer Brustvergrößerung in einem persönlichen Gespräch in Berlin.

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

030 797 89 177