Menu

Full-Facelift mit Eigenfett Voluminisierung

Fakten zum Full-Facelift

Gesellschaftsfähig:Nach ca. 2-3 Wochen*
Arbeitsfähig:Nicht körperliche Arbeit nach 3 Tagen, körperliche Arbeit nach 2-3 Wochen*
Wundheilung und Schwellung:Ca. 2-3 Wochen*
Narkoseverfahren:Allgemeinnarkose
Kosten:Ab 8900 €**

* Unserer Erfahrung nach ** Abrechnung erfolgt nach Gebührenordnung GOÄ

Mit zunehmendem Alter nimmt das Unterhautfettgewebe ab und die Haut verliert an Elastizität und Spannkraft. So kommt es zu einem unerwünschten Absinken der Gesichtsweichteile und es entstehen ausgeprägte Falten, hängende Wangen oder ein Doppelkinn.

Ein Full-Facelift ist eine geeignete Operationstechnik, um die Jugendlichkeit des Gesichtes wiederherzustellen.

Gesichtshaut straffen und -volumen auffüllen

Bei einem Full-Facelift wird die Haut gestrafft, die Gesichtsweichteile neu positioniert und das fehlende Volumens durch Eigenfetttransplantation wieder aufgefüllt. So werden lang anhaltende und gleichzeitig natürliche Ergebnisse erzielt.

Beim Full-Facelift wird die überschüssige Haut entfernt und die Gewebeschichten werden operativ wieder an ihren ursprünglichen Platz gebracht. Zusätzlich wird das Gesichtsvolumen durch Unterspritzung mit Eigenfett erhöht, sodass eingefallene Partien an den Wangen oder um die Augen wieder frischer und jugendlicher aussehen. Das körpereigene Fettgewebe wird zuvor an anderen Körperstellen, z. B. am Bauch oder am Oberschenkel entnommen und steril aufbereitet. Es enthält viele aktive Stammzellen, die nach dem Eingriff das Regenerationspotenzial der behandelten Hautpartien erhöhen. So verbessert sich auch die Struktur der Haut sichtbar.

Termin mit Dr. Ahrens im AesthetiCum Berlin vereinbaren

Gerne berät Sie Herr Dr. Ahrens zum Thema Full-Facelift in einem persönlichen Gespräch.

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

030 797 89 177