Menu

Ästhetische und Rekonstruktive Intimchirurgie

Fakten zur Intimchirurgie

Arbeitsfähig:Nach ca. 1-2 Wochen*
Wundheilung und Schwellung:Ca. 1-2 Wochen*
Narkoseverfahren:Lokalanästhesie, Allgemeinnarkose
Kosten:2590-3090 €**

* Unserer Erfahrung nach ** Abrechnung erfolgt nach Gebührenordnung GOÄ

Operationen des äußeren Genitales sind eine sehr intime und sensible Angelegenheit. Frauen fällt es häufig schwer, aus Scham, Angst oder Unsicherheit über ihre Unzufriedenheit mit dem Aussehen Ihres Genitales zu sprechen.

Viele Frauen leiden unter den anatomischen Variationen ihres Genitales. Diese Formveränderungen sind auf genetische Faktoren, Gewebeschwäche, hormonelle Einflüsse oder altersbedingte Veränderungen zurückzuführen.

Erfahrungsberichte und Bewertungen unserer Patienten zur Intimchirurgie auf Jameda:

Störende große innere und erschlaffte äußere Schamlippen

Vor allem große innere Schamlippen und erschlaffte äußere Schamlippen können als störend empfunden werden. Beschwerden beim Sport, Radfahren, Joggen, Reiten oder eine Invagination (Einstülpung) der inneren Schamlippen beim Geschlechtsverkehr, sowie hygienische Aspekte beeinflussen die Entscheidung für eine operative Korrektur.

Schamlippenverkleinerung / Schamlippenkorrektur

Genitalchirurgie für Frauen – Genital-Operation mit 3D Technik

In den letzten Jahren haben wir die operativen Techniken so weiterentwickelt, dass für jede Patientin eine individuelle optimale, operative Formveränderung möglich geworden ist. Die von uns angebotenen komplexen operativen Techniken sind im Laufe vieler Jahre entstanden und immer wieder verfeinert worden. Mit diesen 3D Techniken lassen sich natürliche und ästhetisch ansprechende Ergebnisse erzielen und sind mit der einfachen Schamlippenverkleinerung -Abschneiden- nicht mehr zu vergleichen. In der Regel wird der Eingriff in Lokalanästhesie durchgeführt, auf Wunsch ist eine Narkose möglich.

Dies gewährleistet eine hohe Patientenzufriedenheit „wenn ich gewusst hätte, wie schön das Ergebnis ist, hätte ich mich schon viel früher operieren lassen“.

Chirurgische Eingriffe im Schambereich sind häufig ein Tabuthema. Trotz hohen Leidensdruckes brauchen viele Patientinnen lange Zeit, um sich einem Arzt anzuvertrauen. Bei Dr. Ahrens können betroffene Frauen auf einfühlsame Beratung und kompetente Hilfe vertrauen. Oft können kleine ambulante Eingriffe wie die Schamlippenverkleinerung oder Schamlippenkorrektur Lustgefühl und Lebensqualität nachhaltig steigern.

Mitglied in der Gesellschaft
für ästhetische und rekonstruktive Intimchirurgie

Logo Gesellschaft Intimchirurgie

Terminvereinbarung zur Intimchirurgie mit Dr. Ahrens

Gerne berät Sie Dr. Ahrens in einem persönlichen Gespräch.

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

030 797 89 177