PRP Haare Berlin

Fakten zur PRP Haarbehandlung

Behandlungsdauer:Ca. 30 Minuten
Klinikaufenthalt:Ambulant
Narkoseverfahren:Lokale topische Betäubung
Arbeitsfähig:Am Folgetag
NachsorgeKühlung
Kosten:Ab 490€

Männlicher Haarverlust ist ein weitverbreitetes Problem, das sich mit steigendem Alter zunehmend manifestiert. Die sogenannte androgene Alopezie ist erblich bedingt und daher nur schwer zu vermeiden. Durch eine zielgerichtete Therapie lässt sich der Haarverlust jedoch in vielen Fällen erfolgreich eindämmen.

In Berlin behandeln wir Haarausfall bei Männern und Frauen vielfach erfolgreich mittels PRP-Therapie. Hierbei handelt es sich um eine Eigenbluttherapie der Haare, bei der wachstumsfördernde Blutbestandteile (das sogenannte PRP) in die Kopfhaut injiziert werden. Ziel ist es, mittels PRP die Haare zu stärken und einem weiteren Haarverlust entgegenzuwirken.

Die Haarbehandlung mit Eigenblut kann als eigenständige Therapie erfolgen oder auch unterstützend nach einer Haartransplantation zum Einsatz kommen.

Vorteile einer PRP Haarbehandlung bei AesthetiCum Berlin

  • Behandlung durch einen spezialisierten Facharzt
  • Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Therapie
  • Umfassende persönliche Beratung
  • Einhaltung strikter Hygienestandards

Erfahrungen und Bewertungen unserer Patienten

Ablauf der PRP Haarbehandlung

Vor der Haarbehandlung mit Eigenblut findet in Berlin ein ausführliches Beratungsgespräch statt. Sie erfahren alle Details zum Behandlungsablauf und zur Wirkung des PRP auf die Haare. In Berlin wird Ihre Behandlung individuell für Sie geplant und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Dabei berücksichtigt der behandelnde Arzt auch, ob die Eigenbluttherapie als alleinige Behandlung oder zur Unterstützung einer Haartransplantation erfolgen soll.

Je nach Befund umfasst die PRP Haarbehandlung etwa 3 - 4 Sitzungen, die jeweils im Abstand von 4 Wochen stattfinden. Der behandelnde Arzt nimmt Ihnen zunächst eine geringe Menge Blut ab. Aus diesem wird in einem speziellen Aufbereitungsverfahren das plättchenreiche Plasma gewonnen.
Der Facharzt injiziert die Plasmaflüssigkeit nun behutsam in die Kopfhaut, wo das PRP die Haare in den kommenden Wochen und Monaten nachhaltig stärkt. Bis sich die volle Wirkung entfaltet, können einige Monate vergehen.

Die Eigenbluttherapie der Haare in Berlin dauert insgesamt nur etwa eine halbe Stunde und verursacht Ihnen keine Ausfallzeiten. Zu beachten ist lediglich, dass an den Injektionsstellen vorübergehend leichte Verfärbungen oder Schwellungen auftreten können. Die Kopfhaut vor der direkten Sonne schützen und eine kurzzeitige körperliche Schonung ist empfehlenswert.

Kosten der Behandlung

Eine Eigenbluttherapie der Haare ist in unserer Praxis-Klinik ab 490 Euro pro Sitzung möglich. Im persönlichen Vorgespräch erfahren Sie genau, welcher Behandlungsumfang in Ihrem Fall sinnvoll ist und mit welchen Kosten zu rechnen wäre.

Häufig gestellte Fragen zur PRP Haarbehandlung

Was ist eine PRP Haarbehandlung?

Die PRP Eigenbluttherapie der Haare ist ein etabliertes Verfahren zur Stärkung der Haarwurzeln und Stimulation des Haarwachstums. Für die Behandlung wird plättchenreiches Blutplasma (Platelet-Rich Plasma, kurz PRP) aus dem Eigenblut des Patienten gewonnen. Durch gezielte Injektion in die Kopfhaut stärkt das PRP die Haare und wirkt einem vorzeitigen Haarverlust entgegen.

Welchen Effekt erzielt eine Eigenbluttherapie der Haare?

Bei der Eigenbluttherapie der Haare in Berlin nutzen wir die regenerativen und wachstumsfördernden Eigenschaften bestimmter Blutbestandteile. Durch eine spezielle Aufbereitung wird das plättchenreiche Plasma aus dem Eigenblut des Patienten gewonnen. Es enthält unter anderem entzündungshemmende Botenstoffe und Wachstumsfaktoren, die eine Stimulation der Haarfollikel bewirken und einem weiteren Haarverlust entgegenwirken.

Welche Arten von Haarausfall können behandelt werden?

Die Eigenbluttherapie eignet sich in besonderem Maße zur Behandlung von altersbedingtem männlichen Haarausfall. Auch bei weiblichem Haarverlust, etwa während der Wechseljahre, kommt eine PRP-Therapie infrage. Andere Erscheinungsformen wie kreisrunder Haarausfall lassen sich oft ebenfalls gut therapieren.

Wann ist das Ergebnis einer Eigenbluttherapie bei Haarausfall sichtbar?

Bis das PRP die Haare nachhaltig stärkt und die Haarstruktur sichtbar verbessert, kann es mehrere Monate dauern. Die injizierten Blutbestandteile beginnen unmittelbar zu wirken. Allerdings wachsen menschliche Haare nur um etwa 1 - 1,5 cm im Monat. Es ist also etwas Geduld gefragt, bis wir in Berlin den Behandlungserfolg beurteilen können.

Wie viele Sitzungen sind erforderlich?

Die Eigenbluttherapie bei Haarausfall umfasst in der Regel etwa 3 - 4 Sitzungen. Die Behandlungstermine finden im Abstand von jeweils etwa 4 Wochen statt. Je nach Befund kann der behandelnde Facharzt auch einen abweichenden Behandlungsumfang empfehlen.

Für lang anhaltende Ergebnisse ist es empfehlenswert, die PRP-Behandlung der Haare in Berlin regelmäßig zu wiederholen. Ihr behandelnder Arzt gibt Ihnen gerne eine Empfehlung, in welchen Intervallen eine Auffrischungsbehandlung in Ihrem Fall sinnvoll ist.

Muss man bei einer PRP Haarbehandlung mit Schmerzen rechnen?

Die Behandlung mit PRP bei Haarausfall ist insgesamt schmerzarm. Die Injektionen werden mit feinen Nadeln durchgeführt und sollten gut zu ertragen sein. Da das Schmerzempfinden bei jedem Menschen unterschiedlich ist, führen wir die PRP Haarbehandlung in Berlin gerne bei örtlicher Betäubung durch.

Welche Risiken bestehen bei einer PRP Haarbehandlung?

Die Behandlung mit Eigenblut bei Haarausfall ist ein ausgesprochen risikoarmes Verfahren. Es kommen ausschließlich körpereigene Wirkstoffe zum Einsatz, sodass keine Unverträglichkeiten zu befürchten sind. An den Injektionsstellen können vorübergehend leichte Schwellungen, Rötungen oder minimale Hämatome auftreten. Diese sollten sich aber schnell wieder zurückbilden.

Terminvereinbarung zur PRP Haarbehandlung in Berlin

Sie interessieren sich für eine PRP-Behandlung der Haare und möchten sich unverbindlich informieren? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt auf und vereinbaren Sie gerne einen persönlichen Beratungstermin.

Ihr Facharzt

Dr. Assen Mladenov, Plastische Chirurgie Berlin, AesthetiCum

Dr. Assen Mladenov

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

  • Spezialist für regenerierende & verjüngende Behandlungsmethoden
  • eingehende Beratung & Behandlungsplanung
  • maßgeschneiderte Therapie für optimale Resultate

Kontakt

AesthetiCum Berlin | Praxisklinik am KaDeWe

Plastische & Ästhetische Chirurgie

Dr. med. Simon Ahrens
Dr. med. Marcus Fritzsch

Mo - Fr 10.00 - 18.00 Uhr

Dr. Simon Ahrens, Plastische Chirurgie Berlin, AesthetiCum