Menu

Buccal Fat Removal ­(Wangenfett entfernen) in Berlin

Fakten zum Wangenfett entfernen

Gesellschaftsfähig:Nach 2 Tagen*
Arbeitsfähig:nach ca. 7 Tagen
Wundheilung- und Schwellung:Ca. 5 Tage
Narkoseverfahren:Ambulant unter lokaler Anästhesie, auf Wunsch in Narkose
Kosten:Ab 1990 € (zzgl. Narkosekosten)**

* Unserer Erfahrung nach ** Abrechnung erfolgt nach Gebührenordnung GOÄ

Die umgangssprachlich als Hamsterbäckchen bekannten Fettpölsterchen an den Wangen können von den Betroffenen als ästhetisch unvorteilhaft empfunden werden. Diese Fettansammlungen sind durch Sport und oder Diät kaum zu beeinflussen.

Das sogenannte Buccal Fat Removal ermöglicht es, diese unerwünschten Fettpolster langfristig zu entfernen. Durch die Definition der Gesichts-und Wangenkonturen erscheint das Gesicht schlanker. Das Ergebnis sieht natürlich und nicht modelliert aus. Gerne beraten wir Sie in unserer Privatklinik AesthetiCum Berlin individuell zu Ihrer Wangenfett Entfernung.

Häufig gestellte Fragen zum Buccal Fat Removal / Wangenfett Entfernung in Berlin:

Die Operation erfolgt ambulant unter lokal Anästhesie. Auf Wunsch ist auch eine kurze Narkose in unserer Privatklinik in Berlin möglich. Die Fettpolster werden durch einen kleinen Schnitt in der Mundhöhle entfernt. Anschließend wird die Wunde mit selbstauflösenden Fäden wieder verschlossen. Die Behandlungsdauer beläuft sich auf etwa 20 - 30 Minuten.

Äußerlich ist die Behandlung nicht sichtbar und auch die Narben der minimalinvasiven Stichinzision im Mundraum verblassen bereits nach kurzer Zeit.

Das Buccal Fat Removal eignet sich für Betroffene, die ihre Wangen aufgrund ihrer runden Form als ästhetisch unschön empfinden. Grundsätzlich sollten vor jeder Operation die persönlichen Gegebenheiten, sowie das zu erwartende Ergebnis individuell abgeklärt werden.

Allgemein gute Voraussetzungen sind gegeben, wenn:

  • Sie einen guten Gesundheitszustand und normales stabiles Gewicht haben
  • Sie ein Nichtraucher sind
  • Sie realistische Erwartungen an die Behandlung haben

Wir klären Sie gerne ausführlich in einem persönlichen Beratungsgespräch in Berlin auf, ob das Buccal Fat Removal für Sie geeignet ist.

Schon 14 Tage vor dem Eingriff sollten Sie den Konsum von blutverdünnenden Medikamenten wie Aspirin einstellen und auf das Rauchen verzichten. Am Tag der Behandlung sollten Sie ihre Zähne bereits Zuhause gründlich putzen und den Mundraum mit einer Mundspüllösung desinfizieren. 

In der Regel ist mit keinem Ausfall zu rechnen. Da die Behandlung ambulant erfolgt, ist es dem Patienten möglich, unsere Praxisklinik im Anschluss zu verlassen und nach Hause zu gehen. In der Regel werden nur geringe Schwellungen im Bereich der Wange sichtbar sein, die jedoch zu keiner körperlichen Einschränkung führen sollten. In den ersten 3 – 5 Tagen empfiehlt sich der Verzehr von weicher Nahrung.

Das Buccal Fat Removal zählt zu den verhältnismäßig risikoarmen Eingriffen. Allerdings bestehen, wie bei jeder Operation, auch bei diesem Eingriff gewisse Risiken. Dazu zählen unter anderem Wundheilungsstörungen oder Infektionen. 

Die Kosten richten sich nach dem operativ technischen Schwierigkeitsgrad, der Operations-Dauer und der Wahl des Narkoseverfahrens. In der Regel liegen die Kosten unter lokaler Anästhesie in etwa bei 1990,00 € (zzgl. Narkosekosten).

Wangenfett entfernen Berlin – Termin bei Dr. Ahrens in Berlin vereinbaren

Sie haben Fragen zum Wangenfett entfernen in Berlin und möchten sich individuell beraten lassen? Dr. Simons Ahrens berät Sie gerne individuell in der AesthetiCum Privatklinik in Berlin.

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

030 797 89 177