Menu

Brust vergrößern lassen nach Schwangerschaft in Berlin

Fakten zur Brustvergrößerung nach Schwangerschaft

Gesellschaftsfähig:Nach ca. 3-5 Tagen*
Arbeitsfähig:Nicht körperliche Arbeit nach 2 Tagen, körperliche Arbeit nach 1-2 Wochen*
Wundheilung und Schwellung:Ca. 2-3 Wochen*
Narkoseverfahren:Allgemeinnarkose
Kosten:Ab 4900 €**

* Unserer Erfahrung nach ** Abrechnung erfolgt nach Gebührenordnung GOÄ

Durch eine Schwangerschaft erfährt der Körper einer Frau erhebliche Veränderungen. Die Hormonumstellung, die Dehnung des Bindegewebes oder Gewichtsschwankungen können ihre Spuren so deutlich hinterlassen, dass Frauen sich in ihrem eigenen Körper nicht mehr wohlfühlen. Die Sorge, nicht mehr jugendlich und begehrenswert zu sein, kann für viele Frauen nach der Schwangerschaft sehr bedrückend sein.

Bereiche wie Bauch und Brust verändern sich stark. Die Brust ist nach dem Abstillen oft sehr viel kleiner und das Gewebe ist schlaffer als früher. Den Frauen, die die straffen weiblichen Wölbungen ihrer Brust nach der Schwangerschaft vermissen, kann durch eine
Brustvergrößerung geholfen werden. Die Stillfähigkeit wird durch den Eingriff nicht beeinträchtigt.

Brustvergrößerung mit Hautstraffung kombinierbar

Zusätzlich zur Brustvergrößerung können auch eine Straffung der Haut oder eine Verkleinerung der Brustwarzen dazu beitragen, wieder Freude am eigenen Körper zu finden. Das Selbstbewusstsein und das innere Wohlbefinden werden gestärkt.

Drei mögliche Verfahren für die Brustvergrößerung nach der Schwangerschaft

Dr. Ahrens wendet drei verschiedene Verfahren für die Brustvergrößerung nach der Schwangerschaft an. Nach umfassender Beratung, bei der genau besprochen wird, was Sie sich wünschen und welche Methode in Ihrem Fall die beste ist, wird der Eingriff vorgenommen.

Bei der Brustvergrößerung mit Implantaten ist es möglich, ein Implantat in der gewünschten Größe und Form über verschiedene Zugangswege einzubringen. Für Frauen, die bereits vor der Schwangerschaft eine Brustvergrößerung mit Implantaten hatten, kann es nach den körperlichen Veränderungen ratsam sein, die Implantate zu wechseln.

Mit der Brustvergrößerung mithilfe von Eigenfett werden sehr natürliche Ergebnisse erzielt. Gleichzeitig findet durch die Entnahme von körpereigenen Fettzellen z. B. an der Hüfte oder im Oberschenkel eine Volumenreduktion und Konturierung dieser Körperregionen statt.

Wenn die Brust sehr hängt und zusätzlich gestrafft werden soll, bietet sich eine Kombination aus der Brustvergrößerung mit Implantat und einer zusätzlichen Straffung an.

Termin mit Dr. Ahrens im AesthetiCum Berlin vereinbaren

Gerne berät Sie Herr Dr. Ahrens zu Ihrer Brustvergrößerung nach der Schwangerschaft in einem persönlichen Gespräch.

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

030 797 89 177